Beflügelt

Kalutara

Gegen Zugfahrten hatte ich noch nie viele Einwände, wenn sie eine gewisse Zeit nicht überschreiten, möglichst aufregend (im Sinne von meiner allzeit beliebten Beschäftigung "Leute gucken") und/oder bequem sind. Heute ging es von Matara nach Kalutara. Wir entschieden uns für die 2.Klasse, die, außer dass sie weniger überfüllt ist als die 3.Klasse, keine sichtbaren Vorteile… Continue reading Kalutara

Beflügelt

Matara

Ich bin seit 2 Tagen in Matara, unserer Geburtsstadt. Viel ist in der Zeit nicht geschehen, ich habe mich mit der Wahl beschäftigt (noch keine finalen Ergebnisse), Ärztin für sämtliche Wehwehchen der Familie gespielt- derzeit ist meine Mutter mein Sorgenkind. Ansonsten wandere ich durch das Haus und lass Erinnerungen wieder auferleben. Unser Haus ist groß… Continue reading Matara